safe the date | Dressurkurs klassische Reitkunst

David Rafael Almeida Olsansky
Datum 17./18./19.05.19 und 30./31.8./01.09.19

Der Dressurkurs in „Klassischer Reitkunst“ mit dem erfolgreichen portugiesischen Dressur Reiter David Rafael Almeida Olsansky (spricht fliessend Schweizerdeutsch) richtet sich an  Reitschüler/Innen mit ihren Pferden aller Rassen, welche ihr Wissen im Bereich der klassischen Reitkunst erweitern und vertiefen möchten, und mit ihrem Pferd individuelle Ziele erarbeiten und erreichen möchten!

Aktuell ist David die Nummer 11 im Portugiesischen Dressur Ranking, er startet erfolgreich an internationalen Dressurprüfungen in Portugal. Er trainiert mit dem erfolgreichen Olympia Reiter Daniel Pinto.

Er ist Züchter und bildet seine Jungpferde selber aus. Durch sein breites Fachwissen kann er seine/n Reitschüler/Innen da abholen wo sie stehen und individuell fördern. Das Ziel ist es, dass wir regelmässig Kurse anbeiten, damit wir eine Kontinuität der Ausbildung anbieten können.


Jeweils Freitags Abend | Theorie Seminar mit Theresa Ferndandez „Pferd & Reiter als Einheit“ sehen – in gut verständlichem Englisch mit Unterstützung bei Fragen in Deutsch.


Detailierte Ausschreibung folgt – zusätzliche Informationen bei,
Sonja Tedesco
+41 79 458 75 04
info@almeida-lusitanos.ch
www.almeida-lusitanos.ch


David’s Background….

David Rafael Almeida Olsansky wurde 1988 in Lissabon geboren. Da seine Familie seit über 100 Jahren Lusitanos züchtet, hatte er schon früh Kontakt mit Pferden. Im zarten Alter von vier Jahren hat er angefangen zu reiten. Damals mit seinem Vater, der den Deutschen Altmeister Frank Maevis als Ausbildner hatte.

Mit 18 Jahren entschloss er sich in die Fussstapfen seines Vaters zu treten und begann ein Praktikum beim portugiesischen Reiter Antonio do Vale.

Im 2010 kehrte David Rafael Almeida Olsansky nach Nisa zurück und fing an die Pferde auf dem Gestüt Coutadinha de Cima (CCR) seiner Familie selber anzureiten und auszubilden.

Ende 2013 lernte er die namhaften Ausbildner Marc de Broissia und Kay Jagla kennen, da Kay eines ihrer Pferde kaufte. Sofort fühlte er sich zu der Reitweise von Marc de Broissia und Kay Jagla hingezogen. Seither haben sie engen Kontakt und tauschen sich reiterlich regelmässig aus.

2014 begann David Rafael Almeida Olsansky mit dem portugiesischen olympischen Dressurreiter Daniel Pinto zu trainieren. Daniel ist einer der erfolgreichsten Schüler von Luís Valença – einer der letzten noch aktiven Meister der eng zusammen arbeitete mit Nuno Oliveira.

Heute züchtet David Rafael Almeida Olsansky Pure Sangue Lusitanos (PSL) auf dem Gestüt seiner Familie Coutadinha de Cima und bildet seine Pferde schonend aus vom Fohlen ABC bis zum Grand Prix Level.

Bei ihm finden sie liebevoll aufgezogene und robuste Lusitanos in verschiedenen Ausbildungsstufen direkt aus erster Hand. Mehr Informationen über David Rafael Almeida Olsansky und sein Gestüt finden Sie unter dem Gestüt Coutadinha de Cima von Almeida Lusitanos.